Fandom

Metro 2033 Wiki

WDNCh

323Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
562px-000VDNKhMarket.jpg

Die WDNCh (im russischen ВДНХ) oder Exhibition ist die erste Station von Artjom und auch der Startpunkt seiner Reise, sowohl im Buch, als auch im Spiel.

ÜberblickBearbeiten

Ausgesprochen wird der Name We-De-En-Cha und steht für Wystawka dostischnij narodnogo chosjajstwa SSSR, im russischen Выставка Достижений Народного Хозяйства, im deutschen Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft der UdSSR.

Metro 2033 SpielBearbeiten

Im Spiel wird nicht auf die Einwohnerzahl eingegangen. Es gibt dort einen Waffenhändler, einen Munitionshändler, eine Waffenkammer, sowie eine Gefängniszelle und eine kleine Schweinefarm. Die WDNCh Station ist die nördlichste bewohnte Station in der Moskauer Metro. Sie ist in einer Allianz mit der Alexejewskaja-Station und Riga, wobei letztgenannte die wichtigste dieser Stationen ist. Im Jahr 2033 steht die Station vor einer großen Bedrohung durch gefährliche Feinde, die Schwarzen. Artjom und sein Stiefvater Alex leben in dieser Station. Hier wird auch der berühmte Pilztee hergestellt, der in der ganzen Metro bekannt ist. An der ganzen Station gibt es nur eine Handvoll Gitarren. Im Spiel kann man in Artjom's Zimmer eine Gitarre finden und am Lagerfeuer spielt ein Gitarrenspieler einige Lieder.

Aufgrund der Tee- und Schweinefleisch-Produktion gilt die WDNCh als eine der reicheren Stationen in der Metro. Die Bewohner dort können sich ausreichend Nahrung, Strom, Waffen, Munition und Begleitschutz leisten. Das meiste Geld verdienen ihre Bewohner mit dem Pilztee, dessen größter Abnehmer die Polis ist.

Metro 2033 NovelBearbeiten

Laut dem Buch leben hier etwa 200 Menschen und die meisten der Unterkünfte bestehen aus Zelten. Hier gibt es eine Schweine- und Geflügelfarm, eine Pilzzucht, eine Teefabrik, das Fleischkombinat, eine Feuerwehr, einen Technischen Dienst und die Waffenfertigung. Diese Station pflegt die zwei noch immer funktionierenden Stationsuhren penibel und der Technische Dienst sorgt dafür, dass sie immer einwandfrei funktionieren. Manchmal treffen sich Leute in einem Zelt, um gemeinsam Musik zu machen. Aus Isolierschlauchstücken mit verschiedenen Durchmessern werden für Besucher Panflöten gebastelt. Sie werden verkauft, denn an der Station mag man die Panflöten nicht. Des Öfteren werden auch Schaschlikspieße aus Schweinefleisch gemacht. Im Buch kehrt Artjom nach seiner langen Reise ein letztes mal hierher zurück. Er muss feststellen, dass die Station von den Schwarzen stark verwüstet wurde und es viele Tote gab. Sein bester Freund Schenja befindet sich unter den Toten. Überall sieht er zerfetzte Zelte und getrocknete Blutspuren. Der Zugang ist mannshoch mit Sandsäcken verbarrikadiert und Soldaten halten dort ständig Wache. Inzwischen gibt es jede Nacht Angriffe. Er geht zum Lazarett und spricht ein letztes mal mit Suchoj, welcher erfreut ist, Artjom nochmal sehen zu dürfen.

Die AusstellungBearbeiten

Die WDNCh war eine gigantische Leistungsschau in Moskau, die von 1951 bis 1991 ununterbrochen lief. Sie bestand aus achtzig z. T. prunkvoll ausgestatteten Pavillons sämtlicher Wirtschaftsbranchen, z. B. Viehzucht. Die Anlage hatte eine Gesamtfläche von ca. 200.000 m². (Quelle: Metro 2033 Novel)

Bemerkenswerte Bewohner Spiel und NovelBearbeiten

TriviaBearbeiten


  • Verlade-Station
  • einige Einwohner
  • Die Schweinefarm
  • südliche Tunnels
  • Tor von Exhibition



Orte aus der Metro Welt
Metro-Stationen Alexejewskaja-Station - Kiewskaja-Station - Komsomolskaja-Station - Majakowskaja-Station - Loch-Station - Markt-Station (Prospekt Mira) - Nagornaja-Station - Nagatinskaja-Station - Trockene-Station - Tulskaja-Station - Turgenewskaja-Station - Verfluchte-Station - Waffenkammer-Station (Kusnezki Most-Station) - Park Pobedy-Station - Pawelezkaja-Station - Peschatniki-Station - Schwarze-Station - Sawjolowskaja-Station - Sewastopolskaja-Station - Poleschajewskaja-Station - Kitai-Gorod - WDNCh - Nachimowski Prospekt - Sucharewskaja-Station - Riga (Rischskaja-Station) - Timirjasewskaja-Station - Botanischer Garten (Botanitscheski Sad) - Lubjanka - Worobjowy Gory - Primorskaja-Station - Ploschtschad Wosstanija-Station - Wassileostrowskaja-Station - Admiralteiskaja-Station - Gostiny Dwor-Station
Sonstige Orte Arbat Konföderation - Außenposten - Belorusskaja Handelsposten - Bibliothek - Brücke - D6 - Depot - Front - Katakomben - Hanse - Kreml - Höhle - Moskau - Ostankino-Turm - Sparta - Tote Stadt - Viertes Reich - Polis - Rote Linie - Smaragdene Stadt (Universität) - Verlorene Tunnels - Vergessene Katakomben - Sankt Petersburg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki