FANDOM


Cursed.jpg

Die Verfluchte-Station ist ein Ort in der postapokalyptischen Metro und erscheint nur im Spiel.

ÜberblickBearbeiten

Als Artjom und Khan die Station erreichen, leben die wenigen verbliebenen Überlebenden in Angst vor dem drohenden Untergang, denn eine nie enden wollende Horde von Nosalis strömt in die Station. Die Überlebenden haben sich auf den alten Rolltreppen verschanzt. Die vier letzten Soldaten sichern diese ab. Zum Schutz haben sie Sandsäcke und ein schweres Maschinengewehr aufgestellt. Die Station besteht aus einem langen Hauptgang, wo mehrere Durchgänge den Weg zu den Bahngleisen ermöglichen. Die Station liegt sehr nahe an der Oberfläche, denn am Ende der langen Rolltreppen kann man Licht erkennen, was darauf schließen lässt, das es sich nur um Tageslicht handeln kann.

PictureShrine.png

Am anderen Ende der Plattform ist eine Betonwand, mit einem Loch darin. Der Belüftungsraum hinter der Wand wirkt wie ein Schrein für die Toten. Etwa in der Mitte des Hauptganges führen Treppen nach oben, wo sich weitere Rolltreppen befinden, doch ist dieser Bereich für Artjom gesperrt. Dieser Bereich dient als Schleuse. Beide Tunnel sind an den Enden blockiert, wobei sich die Nosalis durch den linken Tunnel durchgegraben haben.

TriviaBearbeiten

  • Die Verfluchte-Station kommt nur in dem Spiel Metro 2033 vor, aber nicht im Buch.
  • Als Vorlage für die Verfluchte-Station diente die Kreschyatik Station in Kiew, Ukraine.

QuelleBearbeiten

http://metro2033.wikia.com/wiki/Cursed_Station_%28Location%29

Orte aus der Metro Welt
Metro-Stationen Alexejewskaja-Station - Kiewskaja-Station - Komsomolskaja-Station - Majakowskaja-Station - Loch-Station - Markt-Station (Prospekt Mira) - Nagornaja-Station - Nagatinskaja-Station - Trockene-Station - Tulskaja-Station - Turgenewskaja-Station - Verfluchte-Station - Waffenkammer-Station (Kusnezki Most-Station) - Park Pobedy-Station - Pawelezkaja-Station - Peschatniki-Station - Schwarze-Station - Sawjolowskaja-Station - Sewastopolskaja-Station - Poleschajewskaja-Station - Kitai-Gorod - WDNCh - Nachimowski Prospekt - Sucharewskaja-Station - Riga (Rischskaja-Station) - Timirjasewskaja-Station - Botanischer Garten (Botanitscheski Sad) - Lubjanka - Worobjowy Gory - Primorskaja-Station - Ploschtschad Wosstanija-Station - Wassileostrowskaja-Station - Admiralteiskaja-Station - Gostiny Dwor-Station
Sonstige Orte Arbat Konföderation - Außenposten - Belorusskaja Handelsposten - Bibliothek - Brücke - D6 - Depot - Front - Katakomben - Hanse - Kreml - Höhle - Moskau - Ostankino-Turm - Sparta - Tote Stadt - Viertes Reich - Polis - Rote Linie - Smaragdene Stadt (Universität) - Verlorene Tunnels - Vergessene Katakomben - Sankt Petersburg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki