Fandom

Metro 2033 Wiki

Sektierer

323Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Sektierer
Anführer

Heimatstation:

Anführer:

  • Ältester Ioann
Diplomatie

Gesinnung:

  • neutral

Verbündete:

  • unbekannt

Gegner:

  • unbekannt
[Source]


Die Sektierer sind eine religiöse Glaubensgemeinschaft und kommen nur im Buch Metro 2033 vor.

ÜberblickBearbeiten

Nachdem Artjom von der Hanse geflohen ist, weil er eine Wette verloren hatte und nun ein Jahr lang Dreck schippen sollte, sprach ihm in einem Tunnel Bruder Timofej an. Anscheinend ignorierte er, dass Artjom von oben bis unten mit Scheiße behaftet war und bat Artjom, ihn zu begleiten. Ein alter Metrozug in einem Tunnel ist ihre Basis, welche sie selber Wachturm nennen. Die Mitglieder nennen sich alle Brüder und beten zu dem einzigen Gott mit dem Namen Jehova. Artjom bekommt hier eine Dusche, warmes Essen und neue Kleidung. Im ersten Waggon werden neue Anhänger begrüßt bzw. befindet sich hier der Eingang. Im zweiten Waggon nehmen alle das gemeinsame Mahl ein und im dritten Waggon befindet sich der Königreichssaal, indem die Messen abgehalten werden. Artjom hört dem Ältesten bei seiner Rede zu, um später wutentbrannt von hier verschwinden. Erst stellt man sich ihm in den Weg, doch lässt man ihn dann gewähren.

Bekannte MitgliederBearbeiten

QuellenBearbeiten

Fraktionen aus der Metro
Viertes Reich - Polis - Rote Linie - Stalker - Ranger - Hanse - Banditen - Die Kinder des Untergrunds - Stamm des Großen Wurms - Arbat Konföderation - Belorusskaja Handelsposten - Satanisten - Konföderation 1905 - Universität - Sewastopoler Reich - Revolutionäre - Sektierer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki