Fandom

Metro 2033 Wiki

Riga

323Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
395px-Rigastation.jpg

Die Riga-Station (im Buch Rischskaja-Station im Russischen: Рижская) ist Teil der neuen Allianz mit der WDNCh. Sie liegt auf der Linie 6 und wurde 1958 eröffnet.

ÜberblickBearbeiten

Sie ist dafür bekannt, dass sie in einem schlechten Zustand ist und dringend Hilfe sowie Schutz braucht. Die Station ist total überbevölkert, was man an den vielen Wohnhäusern in der Schwarzen Straße sieht. Der Boden ist mit Schlamm bedeckt und die Häuser so klein, dass sie kaum Platz für persönliche Gegenstände bieten oder den Menschen, die darin wohnen. Außerdem ist ein Hintereingang nicht bewacht. Auch eine Prostituierte mit dem Namen Nikki gibt es hier. Im Spiel ist die Station sehr klein, auch, weil einige Bereiche nicht zugänglich sind. Oben befindet sich eine Bar, wo es Pilz Wodka gibt. Unten gibt es einen Waffenhändler sowie einen Munitionshändler. Ein Junge bittet Artjom um eine Patrone, dafür führt er einen zu Bourbon, der im hinteren Teil der schwarzen Straße auf Artjom wartet. Gemeinsam mit ihm reist man weiter durch die Metro.

Metro 2033 NovelBearbeiten

Vor dem Krieg gab es beim Ausgang einen großen Markt und viele Händler konnten sich in die Station retten. Beleuchtet wird diese Station nur spärlich von einigen Notlampen. Hier findet man keinen prunkvollen Marmor, sondern es ist alles mit roten und gelben Fliesen verkleidet. Auch viele fahrende Händler kann man an der Station finden. Artjom lernt hier Bourbon kennen.

Bemerkenswerte BewohnerBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Im Buch und in der realen Metro Moskaus heißt diese Station Rischskaja.
  • 2004 wurde an dieser Station ein terroristischer Anschlag verübt. 10 Menschen wurden dabei getötet und viele verletzt.

QuellenBearbeiten

Dieser Artikel in der englischen Metro Wiki: Riga Station (Location)

Metro 2033 Novel, Dmitry Glukhovsky


Orte aus der Metro Welt
Metro-Stationen Alexejewskaja-Station - Kiewskaja-Station - Komsomolskaja-Station - Majakowskaja-Station - Loch-Station - Markt-Station (Prospekt Mira) - Nagornaja-Station - Nagatinskaja-Station - Trockene-Station - Tulskaja-Station - Turgenewskaja-Station - Verfluchte-Station - Waffenkammer-Station (Kusnezki Most-Station) - Park Pobedy-Station - Pawelezkaja-Station - Peschatniki-Station - Schwarze-Station - Sawjolowskaja-Station - Sewastopolskaja-Station - Poleschajewskaja-Station - Kitai-Gorod - WDNCh - Nachimowski Prospekt - Sucharewskaja-Station - Riga (Rischskaja-Station) - Timirjasewskaja-Station - Botanischer Garten (Botanitscheski Sad) - Lubjanka - Worobjowy Gory - Primorskaja-Station - Ploschtschad Wosstanija-Station - Wassileostrowskaja-Station - Admiralteiskaja-Station - Gostiny Dwor-Station
Sonstige Orte Arbat Konföderation - Außenposten - Belorusskaja Handelsposten - Bibliothek - Brücke - D6 - Depot - Front - Katakomben - Hanse - Kreml - Höhle - Moskau - Ostankino-Turm - Sparta - Tote Stadt - Viertes Reich - Polis - Rote Linie - Smaragdene Stadt (Universität) - Verlorene Tunnels - Vergessene Katakomben - Sankt Petersburg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki