Fandom

Metro 2033 Wiki

Poleschajewskaja-Station

323Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
586px-METRO MAP2.jpg

Die Poleschajewskaja-Station war einst in einem Bündnis mit der Konföderation 1905. Sie liegt auf der Linie 7 der Metro Moskau und wurde 1972 eröffnet. Doch etwas Schreckliches passierte dort und der Tunnel wurde gesprengt.

ÜberblickBearbeiten

Als Artjom mit Pjotr Andrejewitsch gemeinsam am Feuer saß, erzählte er die Geschichte.

Zuerst verschwanden die Aufklärungstrupps. Sie betraten die Tunnel und kamen nicht wieder. Man hatte ihnen verboten, weiter als einen Kilometer zu gehen. Nach zwei Stunden schickte man einen Suchtrupp hinterher. Sie konnten aber nichts finden. Nach einer Woche verschwand noch ein weiteres Aufklärungsteam, denen man nur erlaubt hatte, sich einen halben Kilometer von der Station zu entfernen. Daraufhin haben sie bei Meter 300 Sandsäcke gestapelt, einen Scheinwerfer installiert und ein Maschinengewehr aufgestellt und warteten, aber worauf? Sie schickten ein Boten zur Begojawa, der die dort ansässigen Leute warnen und fragen sollte, ob sie im Notfall helfen würden. Kein Tag ist vergangen und schon kam ein zweiter Bote, der meinte, das der Außenposten zerstört wurde und es schien als ob die dort stationierten Wachleute im Schlaf getötet wurden. Die Begojawa bildete ein Stoßtrupp aus gut 100 Mann die mit MG's und Granatwerfern bewaffnet waren und schickten sie zur Poleschajewskaja, nur um festzustellen, das sie komplett verlassen war und sich überall nur Blut befand. Von den Leichen keine Spur. Anschließend jagten sie den Tunnel in die Luft, so das er jetzt nach gut 40 Metern eingestürzt ist.

QuellenBearbeiten

Dieser Artikel in der englischen Metro Wiki: Polezhaevskaya Station

Metro 2033 Novel, Dmitry Glukhovsky

Orte aus der Metro Welt
Metro-Stationen Alexejewskaja-Station - Kiewskaja-Station - Komsomolskaja-Station - Majakowskaja-Station - Loch-Station - Markt-Station (Prospekt Mira) - Nagornaja-Station - Nagatinskaja-Station - Trockene-Station - Tulskaja-Station - Turgenewskaja-Station - Verfluchte-Station - Waffenkammer-Station (Kusnezki Most-Station) - Park Pobedy-Station - Pawelezkaja-Station - Peschatniki-Station - Schwarze-Station - Sawjolowskaja-Station - Sewastopolskaja-Station - Poleschajewskaja-Station - Kitai-Gorod - WDNCh - Nachimowski Prospekt - Sucharewskaja-Station - Riga (Rischskaja-Station) - Timirjasewskaja-Station - Botanischer Garten (Botanitscheski Sad) - Lubjanka - Worobjowy Gory - Primorskaja-Station - Ploschtschad Wosstanija-Station - Wassileostrowskaja-Station - Admiralteiskaja-Station - Gostiny Dwor-Station
Sonstige Orte Arbat Konföderation - Außenposten - Belorusskaja Handelsposten - Bibliothek - Brücke - D6 - Depot - Front - Katakomben - Hanse - Kreml - Höhle - Moskau - Ostankino-Turm - Sparta - Tote Stadt - Viertes Reich - Polis - Rote Linie - Smaragdene Stadt (Universität) - Verlorene Tunnels - Vergessene Katakomben - Sankt Petersburg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki