Fandom

Metro 2033 Wiki

Himmlisch (Level)

323Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Das Level Himmlisch ist das letzte Level und zugleich auch das Ende.

ÜberblickBearbeiten

Artjom befindet sich in einer Art Traumwelt in einem Trance ähnlichem Zustand. Seine Bewegungen sind zum Teil sehr träge, was vermuten lässt, das er in einer psychischen Konfrontation mit den Schwarzen ist.

MissionsablaufBearbeiten

Artjom erwacht diesmal in einem dunklen Labyrinth. Hier muss der Spieler immer in Bewegung bleiben und darf dem Schwarzen nicht in die Arme laufen. Passiert dies, stirbt Artjom. Gegen Ende des Labyrinths kommt man zu einer T-Kreuzung. Von links nähert sich der Schwarze, so bleibt nur der Weg nach rechts. Dort kann man eine Gestalt sehen, die einen Ranger sehr ähnelt. Geht man dort hin, endet dieser Abschnitt.

830px-EtherealPath.png

Der letzte Abschnitt besteht anfänglich aus einem Steinweg, ohne Decken oder Wände. Weiter vorne besteht der weitere Weg aus Steinröhren, welche sich vor dem Spieler aus Einzelteilen zusammensetzen. Gelegentliche Abgründe müssen übersprungen werden. Auch hier muss man fortwährend rennen, da man von einem Schwarzen verfolgt wird. Am Ende des Abschnittes stolpert Artjom und sieht Hunter, welcher den Rangerkodex wiederholt:

"Ist es feindselig, töte es!"
– Hunter
830px-Cgmfmfjmh.jpg

Hunter wirft anschließend seinen Revolver zu Artjom und verschwindet. Danach rafft sich Artjom auf und schießt auf den Schwarzen. Dieser fällt auf die Knie und sackt in sich zusammen. Damit endet die Traumsequenz und Artjom erlangt das Bewusstsein wieder. Letztendlich wird aber das Ende von den gesammelten Moralpunkten bestimmt.

Ranger - Zerstöre die SchwarzenBearbeiten

449px-Artyom badending.jpg
"Ein weiser Mann sagte einmal, der der einen Krieg aus Liebe für seine Mitmenschen führt, wird seine Feinde besiegen. Ich wollte das mein Krieg, meine Familie, meine Freunde und mein Zuhause beschützt, die Metro. Wir hatten gewonnen, aber bis heute frage ich mich, als wir die Schwarzen vom Erdboden verschwinden ließen, ging da nicht auch etwas verloren?"
– Artjoms Schlussworte

Hat der Spieler nicht genug Moralpunkte für das gute Ende gesammelt, oder entscheidet sich zum Schluß, den Ziellaser nicht zu entfernen, dann wird das schlechte Ende gezeigt. Hier tötet Artjom die Schwarzen, indem er die Raketen ungehindert im Botanischen Garten einschlagen lässt.

Erleuchtet - Verschone die SchwarzenBearbeiten

639px-Dsfdaf.jpg
"H.G. Wells schrieb einst: "Wenn wir den Kriegen kein Ende bereiten, werden die Kriege uns ein Ende bereiten." Und ich hatte meinen Krieg beendet. Damals konnte ich nicht sagen, warum ich die Schwarzen verschonte. Aber ich begriff mit der Zeit, dass meine seltsamen Visionen während meiner Reise, ihre Versuche gewesen waren, uns zu erreichen. Ich weiß nicht, ob ich der Erste war, der mit ihnen kommunizierte, aber ich werde nicht der Letzte sein... Und die Zukunft unsere Zukunft erstreckt sich vor uns wie ein endloser Metrotunnel."
– Artjoms Schlussworte

Hat der Spieler während Artjoms Reise genug positive Moralpunkte für das gute Ende gesammelt, dann kann man die Schwarzen retten, anstatt sie zu töten. Der Spieler hat die Wahl, den Ziellaser vom Turm zu entfernen und so das Überleben der Schwarzen zu sichern. Als Artjom wieder zu sich kommt, sieht er vor sich den verwundeten Mutant auf dem Boden liegen. Er liegt im sterben und sagt: "Wir wollen Frieden." Der Spieler hat 20 Sekunden, um den Ziellaser zu entfernen und den Raketenangriff zu stoppen. Am einfachsten geht dies, wenn man auf den Ziellaser schießt.

VideosBearbeiten

thumb|250px|left|Zerstöre die Schwarzen

thumb|250px|right|Verschone die Schwarzen

QuellenBearbeiten

Dieser Artikel in der englischen Metro Wiki: Ethereal

http://www.youtube.com/watch?v=46aX0gSnL_8

http://www.youtube.com/watch?v=gFz6icRsO30&feature=related

Level aus Metro 2033
Vorgeschichte PrologHunter
1. Kapitel Messe-StationVerfolgung
2. Kapitel RigaVerlorene TunnelsDie BrückeVergessene KatakombenMarktTote Stadt 1Tote Stadt 2
3. Kapitel Trockene-StationGeisterAnomalieVerfluchte-StationWaffenkammer
4. Kapitel Die FrontWagenkampfDas DepotVerteidigungKindAußenpostenSchwarze-Station
5. Kapitel PolisAlleeBibliothekLagerArchivFahrt nach Sparta
6. Kapitel Dunkler SternKatakombenHöhleD6BiomasseTrennung
7. Kapitel TurmObenHimmlisch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki