FANDOM


436px-Metro 2033 ghost.jpg

Geister sind Abbilder längst verstorbener Lebewesen, die sich noch immer dort aufhalten, wo sie einst gestorben sind.

ÜberblickBearbeiten

Laut Khan können sie die Metro nicht verlassen, da das atomare Feuer die Hölle und den Himmel zerstört hat. Die Geister sind dazu verdammt, bis in alle Ewigkeit ihre letzten Momente im Leben immer und immer wieder zu durchleben. Sie scheinen nicht zu verstehen, das sie gestorben sind und einige von ihnen erfüllen weiterhin ihre Pflicht, die sie im Leben hatten.

AuftritteBearbeiten

214px-Dark One Ghost.jpg

VerfolgungBearbeiten

In diesen Level stößt man während der Fahrt mit einem Geist eines Schwarzen zusammen. Auch gibt es viele Geister von Kindern und Männern entlang der Tunnelwände zu sehen.

In einer Vision sieht Artjom, wie Hunter auf einen Schwarzen schießt. Es ist möglich, das Hunter ihn erschossen hat, als er diesen Tunnel entlang ging.

GeisterBearbeiten

Währen des gesamten Levels gibt Khan Ratschläge, wie man am besten mit Geistern umgeht. Hier sieht man die Geister von Menschen, Soldaten, von Nosalis und sogar einen Geisterzug kann man hier sehen. Vermutlich ist der Zug verunglückt, als die Bomben die Erde erschütterten.

Verfluchte-StationBearbeiten

Drei Geister stehen am Eingang zum Schrein und versperren den Zugang. Nähert man sich ihnen, stoßen die Geister einen weg.

Khan's TheorienBearbeiten

  • Geister sind ein psychisches Phänomen und werden von den Schwarzen verursacht.
  • Nachdem das atomare Fegefeuer selbst die Hölle und den Himmel vernichtet hat, können die Seelen der Verstorbenen nirgendwo hin und müssen dort bleiben, wo sie gestorben sind. Sie sind verdammt, ihre letzten Augenblicke im Leben für immer zu wiederholen.

TriviaBearbeiten

  • Im Level Geister kann man Kinderlachen und Schreie in den Rohren hören. Wartet man zu lange, wirft ein Schrei Artjom nach hinten um.
  • Ständig wird man daran erinnert, seine Taschenlampe einzuschalten, da man nur so Geister sehen kann. Doch tauchen sie lediglich in drei Leveln auf.
  • Im Level Geister kann man in einem Metrozug die Geister und die dazu gehörenden Skelette finden.
  • Die Geister können den Spieler tatsächlich töten.
  • Im Buch kommen die Stimmen aus den Rohren nicht von den Toten, sondern vom Stamm des Großen Wurms. Sie übertragen sich auf die Rohre und breiten sich so in der Metro aus.
  • In Metro Last Light gibt es Geister nicht nur in der Metro, sondern auch überirdisch in den Ruinen Moskaus. Ein Schwarzer macht uns auf sie aufmerksam und zeigt uns die Standorte der Geister.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki