Fandom

Metro 2033 Wiki

Fundorte der Militärpatronen

323Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Militärpatronen sind überall in der Metro versteckt und man muss sie finden, um den Erfolg Sherlock freizuschalten. Dazu muss man alle Patronen in der Messe-Station, in Riga, am Markt und in der Waffenkammer aufsammeln. Bis dahin darf man aber keine der Patronen ausgeben und keinem Bettler eine Patrone gegeben haben. Desweiteren werden auch alle anderen Patronen aufgelistet, die man im gesamten Spiel finden kann.


Messe-StationBearbeiten

Ms 1.jpg

Auf dem Tisch in Artjom's Zimmer. Diese hebt er von alleine auf.

Ms 2.jpg

In einem umgekippten Topf liegen die nächsten Patronen.

Ms 3.jpg

Auf der Mütze des Gitarrenspielers. Vorsicht: Will man alle Moralpunkte für das gute Ende sammeln, muss man die Patronen liegen lassen, denn sonst bekommt man einen Minuspunkt.

Ms 4.jpg

In einer Kiste mit Pilzen liegen obendrauf weitere Patronen.

RigaBearbeiten

Rs 1.jpg

Man bekommt für die geglückte Fahrt nach Riga Patronen geschenkt.

Rs 2.jpg

Auf dem Tisch, an dem Nikki saß.

Rs 3.jpg

Im Waschbecken, welches man in der Bar findet.

Rs 4.jpg

Zwischen den Paletten sind wieder Patronen versteckt.

Rs 5.jpg

Zwischen den Absperrgittern entlang der Gleise.

Rs 6.jpg

Vor dem Eingang zum Waffenhändler stehen rechts zwei Schränke. In der Ecke liegen wieder Patronen.

Rs 17.jpg

Geht über die Brücke zum hinteren Schlafraum. Auf dem obersten Bett liegen die Patronen.

Rs 8.jpg

Am Ende der schwarzen Straße befinden sich drei Toiletten. In der rechten findet man ebenfalls Patronen.

Rs 7.jpg

Folgt dem Jungen und ihr kommt an einer offenen Tür vorbei. Dort liegen die gesuchten Patronen.

Rs 9.jpg

Auf einer Kiste mit einem Teelicht.

Rs 16.jpg

Gegenüber von Nikki's Zimmer steht eine Tür leicht offen.

Rs 15.jpg

Bei der Brücke die zu Bourbon führt, steht rechts eine Tür leicht offen.

Rs 12.jpg

Folgt dem Gang und auf dem Dach liegen weitere Patronen.

Rs 14.jpg

Die Vorrauszahlung von Bourbon bescheren euch weitere Patronen.

Rs 13.jpg

Auf dem Tisch in der hinteren Ecke wird man wieder fündig.

Rs 10.jpg

Folgt man Bourbon zum Ausgang findet man einen Raum mit Kisten. Auf einer der hinteren Kisten liegen die gesuchten Patronen.

Rs 11.jpg

Auf dem Stromkasten mit dem Teelicht. Die Patronen liegen hinter dem Teelicht.

Verlorene TunnelsBearbeiten

Vt 1.jpg

Folgt dem Tunnel und man sieht links einen Gang. Dort findet ihr zwei Schleicher die an den Leichen knabbern. Eine der Leichen hat die gesuchten Patronen.

Vt 2.jpg

Nachdem man das Lager der Banditen betreten hat, findet man einen geöffneten Schrank in dem weitere Patronen liegen.

Vt 3.jpg

Auf einem Rucksack eines toten Banditen liegen wieder Patronen.

Die BrückeBearbeiten

B 1.jpg

Nachdem man die erste Treppe hinter sich gelassen hat, findet man auf dem Boden bei der Glühbirne ein Magazin mit Patronen.

B 2.jpg

Geht man die nächste Treppe wieder hoch, steht auf den Gleisen ein Zug. Im Inneren findet man eine Kiste, in der sich die gesuchten Patronen befinden.

B 3.jpg

An der Stelle, wo die Patrouille der Hanse auftaucht, sitzt eine Leiche beim Schuttberg. Hier findet man ebenfalls Patronen.

B 4.jpg

Bevor man die Brücke wieder verlässt, steht dort ein weiterer Zug auf den Gleisen. Bei einer der geöffneten Türen liegen nochmals Patronen.

Vergessene KatakombenBearbeiten

Vk 1.jpg

Zu Beginn des Levels findet man rechts in der Röhre die ersten Patronen.

Vk 2.jpg

Auf der anderen Seite des Raumes, bei der 2. Röhre, liegen ein paar Leichen. Bei der einen davon findet man weitere Patronen.

Vk 3.jpg

Hat man es mit Bourbon aus dem Raum geschafft, kommt man an einer Art Zisterne vorbei. Auf dem letzten Gitter liegt eine Leiche und die nächsten Patronen.

Vk 4.jpg

Folgt man dem weiteren Levelverlauf, findet man eine Leiche, die neben einem Fass an der Wand lehnt. Auch hier gibt es wieder Patronen.

Vk 5.jpg

Neben der Leiche kann man eine Ebene runterspringen. Springt man dort durch die Öffnung und hält sich links, findet man wieder Patronen.

Markt-StationBearbeiten

Markt 1.jpg

Beim Haupteingang befinden sich links ein paar Kisten. Auf einer der Kiste liegen die Patronen.

Markt 4.jpg

Von Bourbon bekommt man weitere Patronen geschenkt, um damit einen Einkauf tätigen zu können.

Markt 2.jpg

Gleich nach der Wachstube kann man drei Spinde sehen. Im rechten Spind wird man ebenfalls fündig.

Markt 3.jpg

Im vorderen Bereich des Zuges steht ein Licht. In direkter Nähe findet man wieder Patronen.

Markt 7.jpg

Nachdem man den Zug betreten hat, findet man links und rechts Stockbetten. Im rechten Bett liegen die Patronen.

Markt 6.jpg

Gegenüber der Dusche ist ein Bett, auf dem die Patronen liegen.

Markt 5.jpg

In einer Nische zwischen dem Stockbett und der Dusche.

Markt 8.jpg

In der Nähe des Funkers stehen zwei Kisten mit Pilzen. Dahinter liegen die Patronen.

Markt 9.jpg

Auf einer Leiter in der Ecke.

Markt 10.jpg

Auf dem Tisch, wo der betrunkene Bewohner sitzt.

Markt 11.jpg

Auf dem Regal, zwischen den Flaschen und den Bechern, wird man wieder fündig.

Markt 12.jpg

Auf dem Markt zwischen dem Gepäck.

Markt 13.jpg

Bei dem Händler der Töpfe und dergleichen anbietet, liegt auf dem Boden eine Palette mit einigen Kisten darauf.

Markt 14.jpg

Beim Fleischer liegen unter dem Tisch mit der Axt und dem Schweinekopf darauf wieder einige Patronen.

Markt 15.jpg

Gegenüber dem Waffenhändler steht ein Triebwagen, an dessen Vorderrad liegen die nächsten Patronen.

Markt 16.jpg

In der Nähe des zweiten Triebwagens steht ein Kasten mit einem Kanister drauf.

Tote Stadt 1Bearbeiten

Ts 1.jpg

In der Eingangshalle angekommen, sieht man vorne rechts einen kleinen Raum. Bei der Leiche findet man die ersten Patronen.

Ts 2.jpg

Geht man die Treppe hoch, kann man von oben auf ein kaputtes Dach blicken. An der Wand liegen weitere Patronen.

Ts 3.jpg

Geht man rüber in das zerstörte Gebäude, kann man eine Leiche vor dem Tresen auf dem Boden liegen sehen. In seiner Hand hält er weitere Patronen.

Ts 4.jpg

Geht man weiter, kann man links in der Ecke eine weitere Leiche finden. Auch bei ihr findet man wieder einige Patronen.

Ts 5.jpg

Anschließend geht man durch die Metalltüren und die Treppen nach oben. Nach der Vision geht man durch den Raum mit den Toiletten und hält sich rechts. Dort in der Ecke sieht man einen Fahrstuhl, wo oben die Lucke fehlt. Dort springt man runter und gelangt in einen Raum. Auf dem Tisch liegen ebenfalls Patronen.

Ts 6.jpg

Vor den Garagen steht ein alter Kastenwagen. Hinten auf der Ladefläche findet man die gesuchten Patronen.

Ts 7.jpg

Folgt man dem weiteren Levelverlauf, stolpert man über einen weißen LKW, dessen eine Ladetür offen steht. Im inneren findet man eine Kiste und in dieser liegen Patronen.

Ts 8.jpg

In der Nähe des Spielplatzes sieht man ein zugestelltes Fenster. Im inneren liegen neben der Lampe die Patronen.

Ts 9.jpg

Geht man über den Spielplatz in das nächste Gebäude, findet man links um der Ecke an der Wand gelehnt eine Leiche. In der Hand der Leiche liegen die die Patronen.

Ts 10.jpg

Im nächsten Raum hält man sich rechts und findet einen kleinen Raum. In einer Kiste befinden sich die nächsten Patronen.

Ts 11.jpg

Bei der kaputten Unterführung liegt nah am Wasser eine Leiche. Am Gürtel hängen die Patronen.

Ts 12.jpg

Von der kaputten Unterführung aus geht man nach links durch das verstrahlte Wasser und findet rechts dann eine Leiche.

Ts 13.jpg

Dort wo der Dämon sich an der Leiche gestärkt hat, geht man die nächste zerstörte Unterführung runter und springt rechts über die kaputte Mauer. In der rechten hinteren Ecke lehnt eine Leiche an der Wand. Dort findet man wieder Patronen.

Ts 14.jpg

Kurz vor dem Levelende folgt man den weißen Pfeilen und kommt zum Rangerversteck. Auf dem Tisch liegen ebenfalls Patronen.

Tote Stadt 2Bearbeiten

Ts2 1.jpg

Wenn man sich umdreht und unter der kaputten Mauer durchkriecht, sieht man links eine Treppe. Im Magazin der Waffe findet man die ersten Patronen.

Ts2 2.jpg

Folgt man dem weiteren Levelverlauf, findet man links eine Treppe. Bei der Leiche findet man wieder einige Patronen.

Ts2 3.jpg

Geht man weiter, ist man fast draußen. Rechts neben der Tür befindet sich ein Riss. Kriecht man hindurch, findet man eine Kiste in der die gesuchten Patronen liegen.

Ts2 4.jpg

Nur ein kleines Stück weiter lehnt eine Leiche an der Wand. In dem Magazin wird man ebenfalls fündig.

Ts2 5.jpg

In der Gasse, wo man Bourbon findet, liegt in der hinteren linken Ecke eine Leiche. Davor findet man die Patronen.

Ts2 6.jpg

An der T-Kreuzung geht man nach links und kommt zu einem überdachten Kellereingang. Dort liegt eine Leiche mit den letzten Patronen dieses Levels.

Trockene-StationBearbeiten

Tr 1.jpg

In der Mitte der Station gibt es eine Art Gallerie. In einem Fach des Tisches liegen die ersten Patronen.

Tr 2.jpg

Im hinteren Teil der Station kann man viele gestapelte Kisten sehen. Dazwischen führen Wege lang. Dort hat sich ein Bandit einen kleinen Ort zum Kiffen geschaffen. Bei ihm findet man einige Patronen.

Tr 3.jpg

Im Raum, wo Bourbon stirbt, findet man auf dem Tisch wieder Patronen.

Tr 4.jpg

Im Bett des Banditenanführers findet man unter dem Kopfkissen die letzten Patronen des Levels.

GeisterBearbeiten

G 1.jpg

Dort wo der Geist von Fledermäusen verfolgt wird, liegt rechts eine Leiche. Ein Stück weiter sieht man eine graue Holzkiste auf der die ersten Patronen liegen.

G 2.jpg

Nachdem man die Nosalis getötet hat, ist ein bis dahin geschlossener Raum hinter dem Spieler offen. Neben den leuchtenden Pilzen liegen die Patronen.

G 3.jpg

Im nächsten Raum steht in der einen Ecke ein Gitterwagen. In seiner Nähe liegt ein Magazin, in dem sich die letzten Patronen des Levels befinden.

AnomalieBearbeiten

A 1.jpg

Nachdem die Anomalie die Nosalis getötet hat, geht Khan durch den Zug und klettert auf das linke Gleis. Wenn man auf dem rechten Gleis bleibt, kann man am Ende einen eingestürzten Tunnel sehen. Davor liegen ein Skelett und die ersten Patronen.

A 2.jpg

Gegen Ende des Levels geht Kahn zu einen Triebwagen. An der Wand steht ein Koffer. Dort findet man weitere Patronen. Ein Stück neben dem Koffer liegen auf dem Boden die letzten Patronen des Levels.

Waffenkammer-StationBearbeiten

Ws 1.jpg

Am Ende des linken Bahnsteiges findet man zwischen einigen Paletten und Fässern weitere Patronen.

Ws 2.jpg

Am rechten Gleis stehen einige Kisten. Auf der einen liegen ebenfalls Patronen.

Ws 3.jpg

In dem Bereich, wo Andre wohnt, findet man in der rechten hinteren Ecke eine Kiste, auf der weitere Patronen zu finden sind.

Ws 4.jpg

Folgt man Andre, kommt man an einigen Kisten vorbei. Hier liegen wieder Patronen. Ist man schnell genug, kann man die Patronen schon während der Verfolgung aufsammeln.

Ws 5.jpg

In das Loch, wo man hineinspringen soll, steht eine Leiter. Am Ende dieser Leiter liegen auf dem Boden nochmals Patronen.

Hat man alles richtig gemacht, sollte man jetzt den Erfolg Sherlock freigeschalten haben.

Die FrontBearbeiten

Metro2033 2011-11-26 15-29-44-66.png

Sobald man vom Triebwagen gefallen ist, dreht man sich um und läuft zurück. Am Ende des Tunnels befinden sich zwei Soldaten, die man töten oder an ihnen vorbeischleichen kann. In der Nähe hängt an der Wand ein roter Kasten, indem sich die Patronen befinden. Auch erhält man hier einen Moralpunkt.

Metro2033 2011-11-26 15-44-57-22.png

Auf der Brücke liegen in der Nähe des Triebwagens einige Patronen auf einer Kiste.

Metro2033 2011-11-26 16-01-26-01.png

Unterhalb der Brücke befindet sich ein Schutthaufen, unter dem ein Mensch verschüttet wurde. Lediglich seine Hand ragt noch heraus, in der man weitere Patronen finden kann.

Metro2033 2011-11-26 16-06-28-48.png

In der Nähe des Generators haben es sich einige Faschisten beim Feuer gemütlich gemacht. An der Wand in der Nähe liegen die Patronen.

Metro2033 2011-11-26 16-43-08-33.png

Gegen Ende des Levels können auf einer Kiste im Lager der Faschisten die letzten Patronen des Levels gefunden werden.

WagenkampfBearbeiten

Wk 1.png

Gleich zu Beginn des Levels kann man eine Tür sehen, welche man öffnen kann. Im Raum dahinter hängt an einer Wand ein Kasten, indem die ersten Patronen liegen.

Wk 2.png

Folgt man dem weiteren Levelverlauf, kommt man an zwei toten Faschisten vorbei. Einer der beiden hat die nächsten Patronen.

Wk 3.png

Nachdem man die Fahrt beendet hat, kommt man im 3. Raum an einem Schrank vorbei auf dem die letzten Patronen des Levels liegen.










Diverses
Moralpunkte - Waffenhändler - Schwierigkeitsgrad - Wechselstube - Postapokalyptisches Metro-System - Fallen - Fundorte der Militärpatronen - Alarmsysteme - Fundorte aller Ranger und Lager - Wachposten - Pilz Wodka - Ranger Pack - Easter Eggs - XBOX Avatar Gegenstände - Großer Krieg von 2013 - Heads-Up Display - Gameplay-Umgebungen - Waffenerweiterungen - Nachrichten aus dem Devisenumtausch - Metro 2033 Verkaufsversionen - Postapokalyptische Metro in Sankt Petersburg - Begleiter in Metro 2033 - Krieg zwischen der Hanse und der Roten Linie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki