FANDOM


Das Depot (Level)
830px-Depot.jpg
Level Informationen

Vorheriges Level:

Nächstes Level:

Kapitel:

  • 4. Kapitel: Krieg
[Source]

ÜberblickBearbeiten

Zusammen mit Pawel, fährt man in einem gepanzerten Triebwagen durch die Metro. Vor der durch die Faschisten kontrollierte Station sieht man eine Wache. Tötet man sie schnell genug bevor diese Alarm schlagen kann, passiert man die Station ohne das die meisten Faschisten eine Gegenmaßnahme ergreifen können. Ist man nicht schnell genug, sollte man sich hinter der Panzerung so gut es geht verschanzen.

Nach den man den Faschisten entkommen ist, erwähnt Pawel, das der Tunnel eingestürzt sei und sie eine Abzweigung nehmen müssen. Diese Abzweigung führt einen direkt zum Depot.

Leider befinden sich hier mehr Nosalis als Züge und es gilt diese abzuwehren. Eine Zeit lang können die beiden die Nosalis erfolgreich abwehren, doch Pawel wird von einem Nosalis von Triebwagen gerissen und getötet. Einige Zeit später entgleist Artjom mit dem Triebwagen und wird von diesen beinahe zerquetscht.

Artjom klettert durch eines der Rohre und gelangt so zur Loch-Station.

Verwandte ErfolgeBearbeiten

Ach-Raider.jpg Einbrecher 30 Game points.png
Brechen Sie in Das Depot unbemerkt in die Station ein und töten Sie den ersten Wachmann.

LösungBearbeiten

Metro 2033 Gameplay - 18. Mission Das Depot (HD)08:24

Metro 2033 Gameplay - 18. Mission Das Depot (HD)

QuellenBearbeiten

Dieser Artikel in der englischen Metro Wiki: Depot (Level)

http://www.youtube.com/watch?v=zn_rhChJBks&feature=related

Level aus Metro 2033
Vorgeschichte PrologHunter
1. Kapitel Messe-StationVerfolgung
2. Kapitel RigaVerlorene TunnelsDie BrückeVergessene KatakombenMarktTote Stadt 1Tote Stadt 2
3. Kapitel Trockene-StationGeisterAnomalieVerfluchte-StationWaffenkammer
4. Kapitel Die FrontWagenkampfDas DepotVerteidigungKindAußenpostenSchwarze-Station
5. Kapitel PolisAlleeBibliothekLagerArchivFahrt nach Sparta
6. Kapitel Dunkler SternKatakombenHöhleD6BiomasseTrennung
7. Kapitel TurmObenHimmlisch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki