Fandom

Metro 2033 Wiki

Botanischer Garten

323Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
830px-Vnvgn.jpg

Der Botanische Garten oder Botanischer Nikolai-Zizin-Garten Moskau der Russischen Akademie der Wissenschaften (im russischen Главный ботанический сад имени Н. В. Цицина РАН), ist die Heimat der Schwarzen. Ebenfalls gibt es eine gleichnamige Station mit dem Namen Botanitscheski Sad.

ÜberblickBearbeiten

Durch die enorme Strahlung und den Krieg, sind der Botanische Garten und die WDNCh-Station zu einem undurchdringbaren Dickicht verwachsen. Die Kuppeln der Dächer der ehemaligen Ausstellungsräume ragen gerade noch so aus dem Dickicht hervor. Innerhalb des alten Botanischen Gartens kann man zwei Lichtungen erkennen. Die eine Lichtung besteht aus einem engen Pfad, der sich zwischen den alten Ausstellungsräumen entlang windet und nur bekannt ist als die Hauptallee. Die zweite Lichtung besteht aus einer riesigen Kahlfläche, die sich mitten im Garten befindet. Dort sind alle Bäume verschwunden; dem Geschwür gewichen. Bei dem Geschwür handelt es sich um ein Leben spendendes Organ, welches pulsiert und zuckt und sich über einige Quadratkilometer ausbreitet. Die Oberfläche besteht aus einer lebendigen Haut, welche mit feinen Äderchen überzogen ist. Aus den kloakenartigen Ausgängen kriechen die Schwarzen hervor.

Die StationBearbeiten

Hierbei handelt es sich um die nördliche Nachbarstation der WDNCh. Die Eingangshalle der Station ist fast völlig zerstört und das Dach ist halb eingestürzt. Weiteres ist über die Station nicht bekannt.

TriviaBearbeiten

  • Als Artjom noch ein Kind war, hat er zusammen mit Witali und Schenja verbotenerweise ein hermetisches Tor bei der Botanitscheski Sad geöffnet, da sie sich die Station an der Oberfläche näher anschauen wollten. Durch einen Schrei sind sie zurückgeschreckt und vergaßen dabei, das Tor wieder zu schließen. Durch diese Öffnung dringen heute die Schwarzen in die Metro ein.
  • Im Buch begreift Artjom zu spät, dass die Schwarzen Frieden mit den Menschen wollen und Artjom als Dolmetscher dienen sollte. Als er dies bemerkte, war es bereits zu spät, da die Raketen schon in den Botanischen Garten einschlugen.

QuellenBearbeiten

Dieser Artikel in der englischen Metro Wiki: Botanicheskiy Sad

Metro 2033 Novel, Dmitry Glukhovsky

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki